Raz el Hanoud – Orient

Aktualisiert: 9. Sept 2019



Zu Deutsch: Der Chef des Ladens! Jeder nordafrikanische Gewürzhändler hat seine eigene Geheimmischung für das unentbehrliche Couscous-Gewürz. Wunderbar auch mit Reis, Glasnudeln, Getreide, Kichererbsen oder Hummus, mit Lamm oder in Verbindung mit Curry.




Salat von Kichererbsen, Gelben Löffelerbsen, Linsen, gebratenen Zucchini, Feta und Melone



6 EL gekochte Kichererbsen oder abgetropfte Dosenware

4 EL Schwarze Beluga-Linsen, in Salzwasser knackig gekocht und abgeschreckt

4 EL Gelbe Schälerbsen, eingeweicht, in Salzwasser gekocht und abgetropft

1 Gelbe oder Grüne Zucchini, längs halbiert, die Hälften in Dreiecke geschnitten, in Olivenöl scharf angebraten, gewürzt mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft

1 Lauchzwiebel, in Röllchen geschnitten

2 Rote Zwiebeln, geschält und in feine Streifen geschnitten

1 kleine milde Chili, in Ringe geschnitten

4 EL Schnittlauchröllchen


Zum Marinieren

je 1 Prise Balsamico, Salz, Pfeffer

„Raz el Hanoud“ und Pimenton de la vera

Olivenöl


20 schöne Würfel aus einer reifen Wassermelone, 20 Minuten vor dem Essen in den Tiefkühler gestellt und danach mariniert mit Meersalz, Piment d’Espélette und Mandel-Orangenöl von der Wesermühle (ersatzweise gutes Olivenöl)

20 Würfel Feta, mariniert mit Schwarzem Pfeffer und Olivenöl


Optionale Garnituren

frittierte Zwiebelringe

Basilikumblätter

Geröstete Scheiben von der Schwarzen Focaccia



Zubereitung

Alle Zutaten für den Salat mischen und kräftig würzen, mit Essig und Öl marinieren. Auf Teller verteilen, mit Melonen- und Fetawürfeln belegen. Optional mit Schwarzen Focaccia-Chips, Basilkum und Röstzwiebeln garnieren.


Anmerkung

„Raz el Hanoud“ ist das typische nordafrikanische Couscous-Gewürz, wir verwenden es auch gerne in Reisgerichten, im Hummus oder wie hier am Salat aus Hülsenfrüchten.


13 Ansichten

Grüne Str. 15

27283 Verden (Aller)

​Tel.: +49 4231 3060
Fax: +49 4231 81043

E-Mail: info@pades.de

  • Facebook
  • Instagram

© 2019 | Pades Restaurant

logo r2.jpg