Sa., 15. Feb. | www.pades.de

Klassentreffen beim Chef

Sensationsveranstaltung – 10 ehemalige Pades-Köche zu Sternezeiten entern die Küche.
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

15. Feb. 2020, 12:00 – 19:00
www.pades.de, Pades Restaurant, Grüne Straße 15, 27283 Verden (Aller), Verden, Deutschland

Über die Veranstaltung

Viele Köche und Restaurantfachleute hat unser Haus im Laufe der Jahre ausgebildet oder geformt. Einer der kreativsten Köpfe von allen ist wohl Moritz Crone-Rawe, der mit seinem Geschäftspartner Timon Mansholt, ebenfalls ein Pade-Schüler, heute erfolgreich ein feines Catering-Unternehmen in Hamburg betreibt. Moritz hatte vor kurzem bei einer langweiligen Autofahrt eine IDee und begann noch im Fahren mit deren Umsetzung: eine Truppe von Ex-Pades-Köchen zusammenzutrommeln, die Spaß daran hätten, an ihre alte Wirkungsstätte zurückzukehren, um jeweils einen Menügang zu kochen. Für die Kollegen von früher (und für mich) eine große Freude, mal wieder gemeinsam in der Küche zu stehen. Für Sie, liebe Gäste, ein mit Sicherheit extrem spannendes, heterogenes Menü, das da im Februar das Licht der Welt erblicken wird. Jeder der Protagonisten hat sich weiterentwickelt: Sebastian Bruns zum Beispiel ist heute Chef der Seminarküche bei der Deutschen See in Bremerhaven und kocht dort regelmäßig für die besten Köche Deutschlands. Bastian Bomhoff hat im 3-Sterne-Restaurant Aqua und in New York gearbeitet, Sebastian Heine im Aqua, im La Vie und in Hamburg in fast jedem 2-Sterne-Lokal, Moritz Crone-Rawe und Johannes Conrady haben in Asien gekocht, Mischa Hargesheimer ist Küchendirektor auf Sylt, um nur einige herauszupicken. Die Jungs kommen nur für den einen Abend von weit her und einige Selbstständige lassen ihr Restaurant am Samstag allein, logistisch wird das Ganze nicht unaufwändig – egal, auf jeden Fall: einmalig! Das Datum ist vorab schon zu den Familien, Fans und Groupies der Köche durchgesickert, diese Fanclubs benötigen allein schon 50 Plätze. Daher bieten wir das Event am 15.2.20 zweigeteilt an: ABENDS um 19 Uhr, acht Gänge plus diverse Küchengrüße inklusive Brot, Butter, Frischkäse, Mischas & Sebastians Pralinen zum Kaffee, selbstgekochtem Aperitiv für 120,- Euro pro Person (Getränkeempfehlung extra). MITTAGS um 12 Uhr, etwas abgespeckt zum Sonderpreis für 99,- Euro pro Person inkl. Aperitiv, Pralinen, etc. (Getränkeempfehlung extra). Es ist diesmal leider nicht möglich, dass jeder Koch zu seinem Gang noch eine vegetarische Alternative in unbestimmter Menge im Gepäck mitbringt – wir können an dem Tag also keine vegetarischen oder veganen Wünsche berücksichtigen, sorry! Alle Gäste sitzen an großen Tafeln, es gibt keine Zweier- oder Dreiertische. Reservierungsannahmen hierfür nur per Mail mit Angabe einer gültigen Telefonnummer. Fest zugesagt haben: DJ Moritz Crone-Rawe – the Creativ One Timon the Ape & Brain Mansholt Hovic the Oregano Bademeister Avetikyan Sebastian der Fischterminator Bruns Sebastian Heine, der Dackel – großer Hund in kleinem Körper Hannes die Zecke Conrady Mischa Sunnysurfer Hargesheimer New York City Bastian Schmierlappen-Großcaterer-Model Bomhoff Stefan Fetti Menne Markus the Fisherman Struwe