23.11.2019

 

Kochkurs: Entspannte Weihnachtsfeiertage

 

Die ganze Familie zu Besuch und Tante Veggie ist auch noch mit dabei? Die Kinder mögen das Essen nicht, wollen was anderes? Schließlich muss das Runde in das Eckige (die Gans in den Ofen) und saftig und kross wieder raus. Und dann: immer noch zwei Feiertage, an denen alle essen wollen – was mach ich bloß?
Fragen über Fragen, die dieser Kurs beantworten will.
Am 23. November ab 9 bis ca. 16.30 Uhr, wir kochen mindestens fünf Gänge.

19.11.2019

Weinmenü-Abend mit Norbert Helde

 

Eine Spontanveranstaltung am Dienstag, dem 19.11.2019 ab 18.30 Uhr

 

Schon seit vielen Jahren ist das badische Bio-Weingut Helde auf unserer Weinkarte präsent. Die Weine zeichnen sich geschmacklich durch die klar zur Geltung kommenden Charakteristika der einzelnen Rebsorten aus, kommen niemals „fett“ oder geschönt daher und dürfen sich sogar vegan nennen, da sie mit Kichererbsenmehl (statt mit Eiweiß) geklärt werden.

Unabhängig vom Bio-Siegel und dem damit verbundenen großen Aufwand in Weinberg und Keller lassen sich die Helde-Weine wunderbar unkompliziert trinken und haben ein extrem gutes Preis-Leistungsverhältnis. Weine wie auch Spirituosen des Sortimentes sind vielfach ausgezeichnet worden.

Norbert Helde liefert teilweise selber aus und „streift“ dabei am 19.11. Verden mit zehn seiner Schätze im Gepäck, die er uns persönlich vorstellt.

Wir kochen ein fünfgängiges Menü dazu.

Preis: 58,- Euro pro Person inklusive Aperitif, Kaffee, Wasser, Degustation von 10 Weinen, korrespondierendem 5-Gang-Menü und Gruß aus der Küche.

Weinreise 2020

 

Weinreise Piemont

 

Die Weinreise 2020 führt uns ins Piemont und zwar vom 18. bis 24. Oktober, dann, wenn der Weiße Wintertrüffel Saison hat, ich freu mich jetzt schon auf das Kochkurs-Menü – mit Alba-Trüffeln vor Ort zu kochen, dieses Vergnügen haben nicht allzu viele Deutsche Köche …
Wir waren ja schon einmal im Piemont, diese Reise geht daher in den nördlicheren Teil der nicht kleinen Region. Von dort aus haben wir schöne Ausflugsmöglichkeiten, zum Beispiel:

  • einer Fahrt zum Lago Maggiore mit Bootstour zu den Borromäischen Inseln

  • einem Besuch der Landeshauptstadt Turin am Fuße der Seealpen

  • einer Trüffelsuche

  • Weingutsbesuchen im nördlichen Piemont

  • Fahrten nach Novara und Vercelli, den Zentren des Reisanbaus

 
Am letzten Tag darf ich dann in unserer Unterkunft, dem Hotel Borgo Ramezzana, wieder einen Kochkurs improvisieren.

Den detaillierten Reiseverlauf sowie weitere Informationen finden Sie ab November unter www.weinspuren.de oder telefonisch unter

Thomas Köster Tel. 06241 925456.

Grüne Str. 15

27283 Verden (Aller)

​Tel.: +49 4231 3060
Fax: +49 4231 81043

E-Mail: info@pades.de

  • Facebook
  • Instagram

© 2019 | Pades Restaurant

logo r2.jpg